News

News

eTwinning 2018

Erneute Ehrung für Jana Tokaryk: Gleich zwei ihrer Projekte, nämlich "Teaching Shakepeare's Hamlet #eTwinclusion" und "Échange St. Cloud - Berlin" verdienen laut einer Mitteilung des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz das eTwinning-Qualitätssiegel.

Die Auszeichnung ist verbunden mit insgesamt 600 € sowie einer Ehrentafel und Urkunden für alle Beteiligten; die Schülerinnen und Schüler bekommen zudem ein Paket mit hochwertigen Sachpreisen.

Mit der Verleihung des Qualitätssiegels nimmt Frau Tokaryk automatisch am Wettbewerb um den Deutschen eTwinning-Preis 2018 teil, der Anfang des nächsten Jahres auf der DIDACTA in Köln verliehen wird. Herzlichen Glückwunsch!