Lage und Ausstattung

Gebäude

Die Gebäude wurden ursprünglich 1968 als Grundschule Ecole Victor Hugo für französische Kinder errichtet, seither modernisiert und durch Pavillons ergänzt. So verfügen wir nun am Hauptstandort über 34 Unterrichts-, 2 Musik-, 4 Kunst-, einen NaWi- und 2 Informatikräume; hinzu kommen je drei Fachräume für die Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie, der Theaterkeller sowie der Restaurant-Trakt mit Cafeteria und Aula.

 

 

Zur Schule gehört seit über 10 Jahren auch eine Filiale in der Hermsdorfer Straße, die die 12. Klassen, also die Abiturstufe, beherbergt. Auch sie ist für die entsprechenden Bedürfnisse sowie für die Anforderungen der Abiturprüfung vollständig ausgestattet.