Fächer

Sport News

Vattenfall Schulcup Cross-Lauf 2018 - Reinickendorf

4x Platz 1/2x Platz 2 für RoRo LäuferInnen

Den 1. Platz belegten Evelyn Scholz (2008), Sophia Wolf (2006), Silvan Brodowski (2005) und Hannah Pieper (2004) und auf dem 2. Platz landete Justus Haenseler (2006) beim diesjährigen Vattenfall-Schulcup-Crosslauf der Reinickendorfer Schulen kurz vor den Herbstferien am 16.10.2018, der im Hermsdorfer Forst stattfand. Insgesamt qualifizierten sich 16 RoRo LäuferInnen für die Teilnahme am Berlin-Finale am 10. April 2019. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Herrn Minkner und Herrn Gegusch sowie die RoRo-SporthelferInnen und Frau Mikolajski für ihren Einsatz vor Ort.

Alle LäuferInnen, die sich erfolgreich für das Finale qualifiziert haben, erfahren hier ihr Ergebnis. Das Gesamtergebnis der Reinickendorfer Laufveranstaltung befindet sich hier. Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt und herzlichen Glückwunsch für euren Erfolg!

Berliner Staffelmeister

Großer Erfolg für unsere Staffel in der Wettkampfklasse I: Michael Götz (11), Lionel Dovenon (12), Emil Klima (12, Trainer), Nathan Rober (12) und Christian Schaal (12) wurden am 19. August 2018 im Friedrich-Jahn-Stadion nun schon zum zweiten Mal Berliner Meister über 4x100m. Herzlichen Glückwunsch!

Finale Vattenfall Cross-Lauf 2018

Schnelle RoRo Läuferinnen und Läufer vertraten unsere Schule erfolgreich beim Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf 2018 im Reiterstadion am Olympiapark.

Hannah Pieper (8d) erreichte im Jahrgang 2004 den 2. Platz (2600 m in 10:15,0), Abiturient Ole Edzards Jg. 2001 und älter lief 3900 m in 13:10,0 und landete damit auf dem 4. Rang, Justus Haenseler (6a) belegte im Jg. 2006 Platz 10 (2600 m in 10:04,2), Leander Rinnebach (8e/ Jg. 2003) den 16. Platz (2600 m in 10:03,0) und Norah Kahnt (6a/ Jg. 2006) den 39. Platz (2600 m in 12:12,2).

Herzlichen Glückwunsch!

Meister im Berliner Schulhandball

Am 14. März wurde die RoRo-Schulmannschaft in der WK I (1999-2002) mit einem 13:10 Finalsieg über das Anne-Frank-Gymnasium diesjähriger Meister im Berliner Schulhandball.

Wir gratulieren!

Berliner Vizemeister im Futsal der Mädchen!

Am Montag, dem 19.02.18, traten wir in der Finalrunde um die Berliner Meisterschaft im Futsal (Hallenfußball) an. In der Finalrunde trafen die bis hierher vier besten Schulen von ganz Berlin aufeinander.

Im ersten Spiel mussten wir uns gegen den späteren Berliner Meister von der Ulrich-von-Hutten-Schule aus Tempelhof-Schöneberg mit 0:1 geschlagen geben. In diesem Spiel konnten wir nicht überzeugen, zogen uns gegen diese starke Mannschaft aber trotzdem gut aus der Affäre.

Im zweiten Spiel ging es dann schon um alles. Gegen die Beethoven-Schule aus Steglitz-Zehlendorf traten wir stark verbessert auf und siegten verdient mit 2:1.

Im dritten Spiel ging es gegen die sportbetonte Wilma-Rudolph-Schule ebenfalls aus Steglitz-Zehlendorf, die wir bereits aus dem Halbfinale kannten. In diesem Spiel lieferten wir unser (Vize-)Meisterstück ab und konnten mit einem Tor in letzter Sekunde 1:0 gewinnen und damit den Vizemeistertitel erreichen.

Für die RoRo spielten im Wettbewerb 2017/18: Alissa, Anna-Noemi, Emilia, Fatma, Judith, Juliane, Katja, Kiara, Lani, Luise, Luisa und Stella.

Betreut wurde das Team von Lucie (Betreuerin), Frank Schwarz (Co-Trainer) und Herrn Baeseler (Trainer).

Landessieg im Tischtennis WK III

Am 15. Februar 2018 gewann die Tischtennis-Mannschaft mit Mark, Marc, Emil, Joshua, Henrik, Jon und Till gegen die Merian-Schule das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse III. Sie vertreten das Bundesland Berlin im Bundesfinale Ende April. Herzlichen Glückwunsch!

 

Fußballerinnen im Finale der Berliner Futsalmeisterschaft

Am Montag, den 15.01.2018, nahmen wir erfolgreich an der Halbfinalrunde um die Berliner Futsalmeisterschaft der Schulen für 7. - 11. Klassen teil.

Nach holprigem Start, mit einem Unentschieden gegen die Bettina von Arnim Schule und einer knappen Niederlage gegen die sportbetonte Wilma Rudolph Schule, schafften unsere Schülerinnen, mit einem knappen aber verdienten Sieg gegen die favorisierte Gottfried-Keller-Schule und einem sehr knappen Sieg gegen den Außenseiter Emmy-Noether-Schule, noch die Wende und zogen als zweitplaziertes Team in die Finalrunde ein.

Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen Alissa, Emilia, Judith, Juliane, Kiara, Lani, Luisa, Luise, Stella und der Betreuerin Lucie.

Durchwachsene Zwischenbilanz der Fußballerinnen

Im Dezember standen die ersten Hallenrunden um die Berliner Schulmeisterschaft statt.

Im Drumbo-Cup der 5. und 6. Klassen mussten wir uns nach einer sehr starken Leistung zwei anderen Schulen knapp geschlagen geben und schieden aus.

Im WK II der 7. - 8. Klassen konnten wir in einer leichten Gruppe überzeugen und zogen als Gruppenerster in die Halbfinalrunde ein. Im Januar werden wir uns nun unter anderem mit den Berliner Sportschulen auseinandersetzen dürfen.

3x Gold - 1x Bronze für RoRo LäuferInnen

Den 1. Platz belegten Justus Haenseler (6a), Hannah Pieper (Kl. 8d) und Ole Edzards (12)  und Leander Rinnebach (8e) den 3. Platz beim diesjährigen Vattenfall-Schulcup-Crosslauf 2017 der Reinickendorfer Schulen, der im Hermsdorfer Forst stattfand. Insgesamt qualifizierten sich 8 RoRo LäuferInnen für die Teilnahme am Berlin-Finale am 14. April 2018. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Frau Mikolajski und Herrn Möbius sowie die Klasse 8d für ihren Einsatz vor Ort bei leider weniger schönem Wetter, an Frau Walachowicz für die Begleitung unserer  Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 und 7 und an Frau Völker-Klatte für die Organisation im Vorfeld der Veranstaltung.

Alle LäuferInnen, die für ihre Teilnahme auf den Wandertag mit ihrer Klasse verzichtet und ihre Schule vertreten haben, erfahren hier ihr Ergebnis. Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt und herzlichen Glückwunsch für euren Erfolg!

Waldlauf 2017 - Infos

Der Reinickendorfer Waldlauf findet am Freitag, den 10. November 2017 im Hermsdorfer Forst statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind von den Aktivitäten am Wandertag befreit. Weitere Informationen finden Sie hier.

Berliner Meister im Staffelfinale 2017

Die RoRo Jungen WK II sind 4 x 100 m souverän in 47,32 gelaufen und haben den Berliner Meister Titel im Staffelfinale 2017 errungen.

Die RoRo Mädchen WK II sind als 9. leider nicht in den Endlauf gekommen, können mit ihrer Leistung aber sehr zufrieden sein. Die Mannschaften wurden im Finale von Herrn Rapp betreut.

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Wettkampf!

Minimarathon 2017

Das RoRo-Team ging mit fast 50 Schülerinnen und Schülern an den Start des Minimarathons und kam bei starker Konkurrenz mit vier Teams in die Wertung. Die Jungen belegten im Feld der Oberschulen den sehr erfreulichen 10. Platz und das zweite Team den 58. Platz (80 Teams am Start). Die Mädchen landeten auf dem 28. Platz (47 Teams am Start) und das Mädchenteam Jg. 5/6 belegte den 69. Platz (139 Teams am Start). Bei den Jüngsten lief Hanna die Strecke von 4,2195 km in 19:29 Minuten und hätte damit sogar das Jungenteam auf dem 10. Platz unterstützen können, deren drei langsamsten Läufer nach über 20 Minuten ins Ziel kamen. Die Läuferinnen und Läufer wurden von Frau Völker-Klatte und Herrn Rapp betreut. Herzlichen Glückwunsch zu der erfolgreichen Teilnahme.

Reinickendorfer Staffeltag 2017

Die RoRo 100 m Läuferinnen und Läufer WKII sind beim Reinickendorfer Staffeltag sehr erfolgreich gelaufen - die Mädchen belegten den zweiten und die Jungen den ersten Platz. Beide Teams haben sich für die Teilnahme am Berlin Finale qualifiziert. Die Langstaffel belegte den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Mehrkampfmeisterin 2017

Amelie Lange (10c) hat den Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimm-Fünfkampf errungen mehr

Herzlichen Glückwunsch zu dem großen Erfolg!

Erfolgreich beim Cosslauf Finale 2017

Hannah (7d) hat mit ihrem 2. Platz im Jahrgang 2004 beim Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf 2017 Finale das Romain-Rolland-Gymnasium sehr erfolgreich vertreten. Alina (8a/ Jg. 2003) belegte den 13. Platz, Michael (9d/ Jg. 2001) den  24. und Leander (7e/ Jg. 2004) den 28. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

8. Platz beim Bundesfinale (JtfO - Basketball)

Wie schon im letzten Jahr haben sich die Basketballerinnen unserer Schule wieder als Landessieger sensationell und vollkommen souverän für das JtfO-Bundesfinale in Berlin vom 3. - 5. Mai 2017 qualifiziert.

Nach einem starken ersten Spieltag stand mit nur einer Niederlage bereits fest, dass man zu den besten 8 Bundesländern Deutschlands gehören würde.

Leider wurden auch aufgrund eines verletzungsbedingten Ausfalls (Fina Hartlieb) und zu übermächtiger, professioneller Gegner (späterer Sieger und späterer 4. Platzierter) am zweiten Tag beide Gruppenspiele verloren.

Im immer spannenden und sehr körperbetonten Platzierungsspiel um Platz 7 mussten sich unsere Basketballerinnen in der Nachspielzeit knapp mit 26:28 geschlagen geben.

Unsere Basketballerinnen sind:

  • Fina Hartlieb (10c)
  • Anna-Lena Hartstein (11)
  • Caroline Lonjaret (10a)
  • Anna-Noemie Lotz (9b)
  • Anika Polak (10e)
  • Lea Wenzel (9e)

Einen riesen Dank für die schönen Spiele und herzlichen Glückwunsch zum hervorragenden Ergebnis wünscht euch

das Sportlehrerteam

Handballerinnen Berliner Vizemeister

Die erfolgsverwöhnten Mädchen der Wk I , die das Finale am 29. März in der Schöneberger Sporthalle erreichten, mussten sich am Ende ohne Hella Haak ersatzgeschwächt dem Team des Georgh-Herwegh-Gymnasiums geschlagen geben und wurden somit Berliner Vizemeister.

Herzlichen Glückwunsch an Jill Wachsmuth, die mit ihren sieben Treffern wie immer zu überzeugen wusste, an Franziska Fischer mit ihren gewohnt zuverlässigen Paraden, an Theresa Lösel, Julia Bach, Michelle Reichelt, Celina Teller und Alicia Kordt.

Die Jungen der Wk I und der Wk III haben sich jeweils in ihrer Endrunde nicht für das Berlin-Finale qualifizieren können und belegten insgesamt immerhin einen respektablen 5. Platz.

Turnerinnen im JtfO Bundesfinale

Marie Kürth, Chiara-Marie Klau, Lisbeth Nordmeyer und Lily Becker haben das RoRo Gymnasium erfolgreich beim Turnwettkampf vertreten und sich für das Bundesfinale im Gerätturnen am 3./4. Mai 2017 qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

3 Handballteams in Berliner Endrunde

Die Jungen der Wk I und der Wk III haben sich in der Zwischenzeit für die im März stattfindende Berliner Endrunde der letzten vier Mannschaften qualifiziert. Dies gilt auch für die Mädchen der Wk I, deren Endrunde am Donnerstag, den 2. März bei uns in der NH ab 13.45 Uhr stattfindet. Herzlichen Glückwunsch für das wieder einmal vorbildliche Abschneiden bei den Schulwettkämpfen für JTfO ... und 'mal schauen, welches Team das Finale am 29. März erreicht.

9c organisiert Grundschulsportfest 2017

Die Schüler der Klasse 9c organisierten in diesem Jahr das 6. Grundschulsportfest des Romain-Rolland-Gymnasiums, bei dem es ihnen gelang, ca. 140 Schülerinnen und Schüler aus 6. Klassen dreier Reinickendorfer Grundschulen (Renée Sintenis-GS, Fließtal-GS und Victor-Gollancz-GS) durch sportlichen Wettkampf zu begeistern. mehr

Schwimmwettkampf Sek II

Kurz vor den Weihnachtsferien stellten sich die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Schwimmen mit Frau Mikolajski den Herausforderungen beim Schwimmwettkampf der Oberschulen der Sekundarstufe II, sammelten zum Teil erste Wettkampferfahrungen und belegten den 14. Platz.

Handball

Die Jungen der Wk I und der Wk III haben sich jeweils in der Regionalrunde Nord für die Berliner Vorrunde im Januar qualifiziert.

Die Mädchen der Wk I sollten dies am nächsten Mittwochnachmittag bei ihrem Turnier in der Halle des Friedrich-Engels-Gymnasiums sicherlich auch schaffen.

Das Jungen-Team der Wk II, das als Gruppenzweiter ebenfalls den Sprung in die Berliner Vorrunde geschafft hatte , musste zurückgezogen werden, weil Spieler in der Berliner Runde nicht mehr doppelt spielberechtigt sind.

Es geht also im nächsten Jahr im Schulhandball für JTfO auf jeden Fall weiter.

Laufen für den guten Zweck: 8.264,44 Euro für Haiti

Schulleiter Rolf Völzke gab bei schönem Wetter am 12. Juli 2016 nun zum zweiten Mal den Startschuss für den Lauf gegen den Hunger, der auf Initiative des Fachbereichs Sport auf dem schuleigenen Sportplatz mit 400 m Laufbahn durchgeführt wurde. Wir freuen uns über den erfreulich hohen Spendenbetrag von € 8.264,44 und danken den Läuferinnen und Läufern sowie ihren Sponsoren. Mit dem Erlös konnte die Arbeit von Aktion gegen den Hunger weltweit vorangetrieben werden. Dabei wurden vor allem Projekte im Nord-Osten Haitis, speziell in der Region rund um Bombardopolis unterstützt, wo die Situation für die Menschen am gravierendsten ist.

An dem Sponsorenlauf 2016 nahmen 280 RoRo Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-9 teil und liefen einschließlich der Willkommensklassen insgesamt 2674 Runden in 30 Minuten liefen. Sie wurden von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern oder einer Vertretung fürsorglich betreut. Die Spitzenläuferinnen bei diesem Wohltätigkeitslauf waren Hannah (8a), Michelle (9b) und Fina (9c) mit jeweils 14 Runden. Bei den Jungen führten Frederik (8a) und Younes (8c) mit je 16 Runden das Feld an, aber Silvan aus der  5. Klasse setzte sich an die Spitze und brachte es bei dem 30-Minuten-Lauf sogar auf beachtliche 17 Runden (6800 m).  mehr

Herzlichen Glückwunsch zu diesen sportlichen Leistungen für einen guten Zweck!

 

Waldlauf 2016

14 RoRo Läuferinnen und Läufer waren erfolgreich beim Reinickendorfer Waldlauf am 8.11.2016 im Hemsdorfer Forst und qualifizierten sich für das Finale im April 2017 im Reiterstadion am Olympiapark. Insgesamt kamen 132 RoRo Schülerinnen und Schüler ins Ziel - Hannah aus der Klasse 7d sogar als erste, Sophia & Silvan aus der Klasse 6b sowie Fina aus der Klasse 10c jeweils als zweite ihres Jahrgangs. Für die Qualifikation zum Finale ist einer der ersten 15 Plätze eines Jahrgangs (nicht Laufs) erforderlich.

Lauf gegen den Hunger 2016

Kurz vor den Sommerferien fand am 12.07.2016 der zweite Sponsorenlauf zugunsten der Organisation Aktion gegen den Hunger am Romain-Rolland-Gymnasium auf unserem Sportplatz statt. Insgesamt konnte die erfreulich hohe Summe von € 8.045,94 auf das Spendenkonto überwiesen werden.Es beteiligten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b, 7b, 7c, 8a-8e und 9a-c. Vielen Dank für das Engagement für einen guten Zweck.

Erfolgreicher Mädchenfußball am Romain-Rolland-Gymnasium

Bereits im April erreichte die Altersklasse WK II mit den Jahrgängen 2000 - 2002 den 5. Platz in der Berliner Schulmeisterschaft auf dem Feld.

Beteiligt waren: Anna-Noemi Lotz, Fatma Demir, Joline Feuereisen, Katharina Bösendorfer, Lea Chmielewski, Lea Wenzel, Lucie Bouchart, Olivia Wiedera und Sophie Hildebrand.

Im Juni und Juli waren dann die Alterklassen WK III und WK IV mit den Jahrgängen 2002 - 2004 bzw. 2004 und jünger noch erfolgreicher und erreichten jeweils den 3. Platz in der Berliner Schulmeisterschaft auf dem Feld.

Beteiligt waren im WK III: Aline Georges, Alissa Helterhof, Anna-Noemi Lotz, Arianne Beyer-Krahn, Fatma Demir, Juliane Malevicz, Katharina Bösendorfer, Katharina Breitschaft, Klarina Woern, Lea Chmielewski, Luisa Paulisch, Luise Haagen und Olivia Wiedera.

Beteiligt waren in WK IV: Charleen Scharf, Charlotte Baer, Johanna Elsner, Judith Trojan, Juliane Malevicz, Katharina Breitschaft, Klara Jahn, Lani Sternberg, Luisa Jürgens, Luisa Paulisch, Luise Haagen, Lynn Ann Schibilsky und Stella Nissen.

Die Betreuung aller Teams übernahmen Annika Uffrecht und Lucie Bouchart.

Beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" haben unsere Handballer in der Wettkampfklasse II einen hervorragenden 3. Platz belegt. ...

Weiterlesen

16 RoRo Läuferinnen und Läufer waren überaus erfolgreich beim Vattenfall Schulcup Cross-Lauf Reinickendorf 2018 und qualifizierten sich für das Finale...

Weiterlesen

Großer Erfolg für unsere Staffel in der Wettkampfklasse I: Michael Götz (11), Lionel Dovenon (12), Emil Klima (12, Trainer), Nathan Rober (12) und...

Weiterlesen

Schnelle RoRo Läuferinnen und Läufer vertraten unsere Schule erfolgreich beim Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf 2018 im Reiterstadion am Olympiapark. ...

Weiterlesen

Die RoRo-Schulmannschaft in der WK I (1999-2002) der Jungen wurde am 14. März 2018 mit einem 13:10 Finalsieg über das Anne-Frank-Gymnasium...

Weiterlesen

Erfolg der Fußballer Wk II im Landesfinale

Im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" Fußball Wettkampf II - Jungen belegte unsere Schulmannschaft mit den Jahrgängen 2000-2002 einen hervorragenden 3. Platz. Als Regionalsieger Nordwest mussten sie sich nur den sportbetonten Schulen geschlagen geben. Das ist ein toller Erfolg für die RoRo ! Herzlichen Glückwunsch an die Jungs aus den Klassen 8-10. Betreut wurde die Mannschaft durch Nico Schulz - Trainer unseres Kooperationspartners Frohnauer SC.

 

Deutscher Schulsportpreis 2015/2016

In diesem Jahr erzielt das von Schülerinnen und Schülern der 10c und 10e ausgerichtete traditionelle Grundschulsportfest  einen 10. Platz und erhält eine Einladung nach Paris zu einer deutsch-französischen Begegnung für Maßnahmen im Bereich Erziehung durch Sport in der Schule. ...

Berliner Meister 2016 im Handball

Die RoRo Handballerinnen WK I spielten erneut sehr  erfolgreich und sind Berliner Meister 2016. Die Jungen WK I belegten bei dem Finale, das bereits vor den Osterferien am 17.3.2016 stattfand, einen beachtlichen 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Erfolg beim Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf Finale 2016

Bei dem Finale am 16.04.2016 erreichte das RoRo Team einen erfolgreichen 2. Platz und zwei weitere Platzierungen unter den schnellsten zehn Läuferinnen und Läufern Berlins. Herzlichen Glückwunsch!

Schwimmen

Beim Schwimmwettkampf der Oberschulen (7.-10. Klasse) stellte sich das RoRo-Team mit 4 Mädchen und 3 Jungen am 13.04.2016 einer starken Konkurrenz und errang den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Mehr in Kürze auf http://www.berlin-sport.de/schulsport/

Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf 2016 -Waldlauffinale

Informationen für die 15 RoRo Läuferinnen und Läufer, die sich für die Finalveranstaltung am 16. April 2016 (Samstag) im Reiterstadion/ Olympiapark Berlin qualifiert haben, gibt es hier. Viel Erfolg!!!

Basketball

Die RoRo Basketallerinnen WK III haben sich erfolgreich für das Bundesfinale bei Jugend trainiert für Olympia qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Tischtennis

Die Jungen Wk III haben beim Landesfinale im Tischtennis den 1. Platz belegt und sich damit für das Bundesfinale qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Turnen

Die Wettkämpfe im Turnen bei Jugend trainiert für Olympia verliefen für die RoRo Turnerinnen am 24. Februar 2016 sehr erfolgreich. Die WK1 Mädchen belegten in der offenen Wettkampfklasse den 1. Platz und die Wk 3 Mädchen den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Tischtennis

Das Team 1 der Wettkampfklasse III Jungen hat sich mit einem erfreulichen 2. Platz für das Landesfinale im Tischtennis am 03.03.2016  qualifiziert. Außerdem waren die Jungen im Team 2 der Wettkampfklasse III und die Jungen der Wettkampfklasse II erfolgreich und belegten jeweils den 3. Platz. 

erfolgreich im Hockey

Die RoRo Hockeyspielerinnen WK III haben am 11.1.2016 den Regionalsieg errungen. Herzlichen Glückwunsch!

Reinickendorfer Waldlauf 2015

16 RoRo Läuferinnen und Läufer haben sich bei der Reinickendorfer Waldlaufveranstaltung im November 2015 für das Vattenfall-Schulcup-Crosslauf Finale am 16.04.2016 im Reiterstadion (Olympiapark Berlin) qualifiziert. Insgesamt sind 113 RoRo Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5-12 gestartet - die jüngsten morgens bei frostigen Temperaturen. Umso erfreulicher ist es, dass zwei Mädchen aus der Klasse 5b den zweiten Platz und ein Junge aus der 5b den vierten Platz in einem großen Starterfeld belegten. Aus der Klasse 9e schaffte es eine RoRo Läuferin sogar auf den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Läuferinnen und Läufern und vielen Dank an die betreuenden Lehrinnen und Lehrer, die zum Erfolg unserer Mannshaft beigetragen haben.

Minimarathon 2015

Zwei RoRo-Teams stellten sich einer starken Konkurrenz bei dem diesjährigen Minimarathon. Die Mädchen der 5./6. Klassen schafften es unter 157 Mannschaften auf den 37. Platz und die Jungen der 5./6. Klassen unter 201 Mannschaften sogar auf den 20. Platz. Insgesamt gingen 42 RoRo Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 5-11 an den Start und erreichten bei sonnigem Wetter erfolgreich das Ziel am Brandenburger Tor.

Reinickendorfer Staffeltage

Gleich vier RoRo-Teams haben sich beim Reinickendorfer Staffeltag für das Berlin Finale am Mittwoch den 30.September 2015 im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportark qualifiziert.

Den ersten Platz erreichten die 4x100 m Staffeln WK III Mädchen & WK III Jungen sowie die 3x800 m Staffel WK I Mädchen. Den zweiten Platz belegte die 4x100 m Staffel WKI Mädchen.

Den Terminplan für das Finale finden Sie hier.

Reinickendorfer Staffeltag 2015

Der Reinickendorfer Staffeltag 2015 verlief für die RoRo Teams sehr erfolgreich:

Platz 1: WK 3 Mädchen und Jungen - 4 x 100 m/ WK 1 Mädchen - 3 x 800 m

Platz 2: WK 1 Mädchen - 4 x 100 m

Das Finale für diese vier Staffeln findet am Mittwoch, den 30. September 2015 statt.

Minimarathon 2015

Das Starterfeld beim Minimarathon war auch im Jahr 2015 groß. Unsere 5./6. Klassen liefen vorne mit in einem Feld von 157 Mädchen- und 201 Jungenmannschaften. Dabei belegten die RoRo Mädchen den 37. und die Jungen sogar den 20. Platz.

-------------------------------------

Am 26.September 2015 findet der Minimarathon statt. Meldeschluss ist der kommende Donnerstag, 3. September 2015. Mehr Informationen ...

Beachhandball

Gleich drei Erfolge erzielten die RoRo Handballteams beim Beachhandballturnier am 29./30. Juni 2015 in Begleitung ihres Trainers Herrn Ottink: Sowohl die Mädchen WkI als auch die Jungen Wk I & II wurden Berliner Meister. Herzlichen Glückwunsch ... mehr

RoRo Fußballerinnen im Finale

Die RoRo Fußballerinnen Wk III haben das Halbfinale in der Feldrunde um die Berliner Meisterschaft gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Das Finale findet am 3. Juli 2015 um 10.45 Uhr im schulnahen Stadion Wittenau statt. Zuschauer zur Unterstützung des Teams sind nach Absprache über die KlassenlehrerInnen mit der Schulleitung herzlich willkommen.

Lauf gegen den Hunger & Sportplatzeinweihung

108 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen engagierten sich erfolgreich für die Aktion gegen den Hunger und liefen in der Zeit von 30 Minuten zusammen 1229 Runden auf dem RoRo Sportplatz ... mehr

Bootstaufe

Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Rudern haben an der feierlichen Taufe eines Skiffs mit dem Namen "Reinickendorf" teilgenommen, das von der Berliner Sparkasse für die Förderung des Rudersports in der Schule gespendet wurde. Saskia (RoRo) hatte die Ehre die sogenannte Jungfern-Fahrt durchzuführen.

Vattenfall Cross-Lauf Finale 2014/15

Bei der Finalveranstaltung am 18. April 2015 waren drei RoRo Läuferinnen erfolgreich. Luise Siebler erreichte in ihrem Jahrgang den 2. Platz, Muriel Rolfes den 4. und Josina Hübner den 7. Platz. Insgesamt hatten sich 21 RoRo Läuferinnen und Läufer für die Teilnahme qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Erneut 2 x Berliner Meister/ 1 x Vizemeister im Handball

Die RoRo konnte ihren Vorjahressieg wiederholen und am Dienstag, den 25. März 2015 erneut zwei Meister und einen Vizemeister im Schulhandball im Rahmen des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia stellen.

Basketball (Mädchen)

Die RoRo Basketballerinnen WK I und WK III haben im Landesfinale bei Jugend trainiert für Olympia den 1. und 2. Platz belegt, wobei der zweite Sieg sehr knapp nur um einen Korb verfehlt wurde. Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen!

Tichtennis

Florian Kausch (9a), Karl Herold (9d), Jon Freudenthal (6b), Henrik Hermelink (6b), David Guedelekian (8b), Ole Edzards (9d) belegten im Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia WK III einen überragenden 2. Platz. Sie mussten sich nur der Poelchau-Oberschule geschlagen geben und sind somit die beste Mannschaft Berlins nach der Eliteschule des Sports.

RoRo-Handball

Mit drei Mannschaften ist das RoRo-Gymnasium in die diesjährige Runde im Berliner Handball gestartet. Wie im letzten Jahr konnten alle drei Teams die Endspiele am 25 . März 2015 in der Schöneberger Sporthalle erreichen. In der Endrunde mit Gruppen à 3 Mannschaften machte es vor allem die jüngere Mannschaft im Überkreuzspiel spannend ...

Fußball (Jungen)

Die Fußball Mannschaft der RoRo spielte am letzten Freitag, den 20.02.2015 im WK III (Jg. 2001-03) in der Halle gegen drei andere Reinickendorfer Schulen und qualifizierte sich durch drei teilweise souveräne Siege für die Regionalrunde. Bei den 1:0, 8:0 und 4:0 Siegen waren Jo, Lionel, Dominik, Julien, Luis, Dustin und Maximilian dabei. Am 4. März geht es weiter.

Gerätturnen

Die RoRo Turnerinnen Wk II erzielten am 18.02.2015 den Landessieg bei Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen.

Mädchenfußball

  • In der Finalrunde erzielten unsere jüngsten RoRo Fußballerinnen am 16.02.2015 ein Tor und einen Punkt gegen zum Teil viel ältere Schülerinnen von sportbetonten Schulen, erreichten nach ihnen den 4. Platz und gehören damit zu den vier besten Mädchenfußball Teams Berlins!

Mädchenfußball

  • Beim Freundschaftsturnier "Integration durch Sport" des Landessportbundes erreichten unsere Spielerinnen der 5. und 6. Klasse am 27.01.2015 den 3. Platz von 5 teilnehmenden Teams und sind dabei ungeschlagen geblieben. Für diese junge Mannschaft ein großer Erfolg!
  • Im WK II Mädchenfußball erreichte das RoRo Team am gestrigen Montag, den 26.01.2015 die Finalrunde der vier besten Berliner Teams. Das Finale findet am 16.02.15 in der Uhlandstraße 194 statt.

Tischtennis

Die RoRo Tischtennis Teams starteten die Saison erfolgreich. Die Wk 0 Mädchen und Wk III Jungen (1. Mannschaft) erspielten sich jeweils den 2. Platz, die Wk III Jungen (2. Mannschaft) den 3. und die Wk 0 Jungen den 4. Platz bei den Berliner Rundenspielen im Tischtennis 2015.

Tag der offenen Tür 2015

  • Die Ergebnisse der Sportprojekte "Fairplay im Flagfootball" (Jg. 8) & "Sportgeräte entwerfen, bauen und testen" (Jg. 6) wurden am Tag der offenen Tür interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern präsentiert. Bereits am Tag zuvor hatten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f und des Grundkurses Sporttheorie Kinder aus 6. Klassen Reinickendorfer Grundschulen zu einem Hallensportfest eingeladen, das sie selbst geplant, organisiert und schließlich erfolgreich durchgeführt haben.

Basketball

  • Zur Vorbereitung auf die Rundenspiele im Basketball fand am Freitag, den 16. Januar 2015 um 13.00 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen das Gottfried-Keller-Gymnasium statt.

Gk-Ski Alpin

Der Grundkurs Ski findet vom 13. bis 23. Januar in Saalbach-Hinterglemm statt. Hier entlang geht's zum Skigebiet.

Handball

  • Kurz vor den Weihnachtsferien 2014 starteten die RoRo-Handballteams erfolgreich in die Rundenspiele 2014/15.

Vattenfall Cross-Lauf 2014/15

Beim Reinickendorfer Waldlauf am 14. Oktober 2014 waren 21 RoRo Schülerinnen und Schüler erfolgreich und qualifizierten sich für das Vattenfall Cross-Lauf-Finale, das am 18. April 2015 stattfindet. Nähere Informationen zu der Final-Veranstaltung finden Sie hier.

Sportplatz

  • Auf dem RoRo Sportplatz kann nach umfangreicher Sanierung der Weitsprunganlage, des Kunstrasenplatzes, der Laufbahn und der Kugelstoßanlage seit Anfang November 2014 wieder Sport getrieben werden. Zusätzlich steht nun auch ein Basketballfeld im Bereich der Hochsprunganlage zur Verfügung. Die fehlenden Laufbahnmarkierungen werden bei geeigneter Wetterlage imFrühjahr 2015 aufgetragen.

mini-MARATHON 2014

  • Beim 26. mini-MARATHON am 27. 09. 2014 waren die Läuferinnen und Läufer des Romain-Rolland-Gymnasiums erfolgreich. Die Jungen der 5./6. Klassen belegten den 36. Platz in der Gruppe der 185 teilnehmenden Grundschul-Mannschaften. Bei den Mädchen waren 45 Oberschul-Mannschaften am Start und die RoRo Läuferinnen belegten den 27. Platz.

Staffeltag 2014

  • Beim Staffeltag der Oberschulen am 18. 09. 2014 waren die RoRo Läuferinnen und Läufer der Wk II Mädchen, Wk III Mädchenin und Wk III Jungen in den Langstaffeln erfolgreich und belegten jeweils den ersten Platz. Bei den Kurzstaffeln erreichten die Wk II Mädchen den zweiten Platz.