Aktuelles

Nachrichten

Informationen zum Start des Schuljahrs 2020/21

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Elternbrief der Senatorin

Fragen und Antworten zum Schulstart ("Rückseite" des Elternbriefs)

Einreisehinweis (Erinnerung)

Musterhygieneplan für die Berliner Schulen (August 2020)


Nach einem mehr als ungewöhnlichen Halbjahr 2019/20 sind wir nach den Sommerferien in den regulären Präsenzunterricht gestartet und hoffen alle, dass wir ihn stabil wie geplant durchführen können. Damit das realisierbar ist, müssen bestimmte Regelungen eingehalten werden; alle Schülerinnen und Schüler haben dazu am ersten Schultag in Klassenleiter- bzw. Tutorenstunden genaue Informationen zur Schulorganisation an RoRo erhalten. Diese Informationen übermittelten wir auch in den Elternversammlungen, die vom 17.08.–03.09. stattfanden. Zur Kontaktminimierung unterrichten wir in einem strikten Klassenraumsystem (außer Oberstufe) mit genau definierten Zu-/Abgängen sowie Pausenarealen (siehe unten).

Im laufenden Schulbetrieb sind folgende Informationen unbedingt notwendig und wir bitten um Ihre/eure Unterstützung:

1. Alle Schülerinnen und Schüler müssen mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erscheinen und diese ab dem Eintritt in die Schulgebäude bis in den Unterrichtsraum korrekt (Mund und Nase bedeckt) tragen.

2. Aufgrund der Pandemielage und zur Aufrechterhaltung eines fast vollständigen Präsenzunterrichtes ist es wichtig, alle „vermischten“ Kontakte untereinander so gering wie möglich zu halten. Das gilt für den Zugang zur Schule, den Aufenthalt auf Fluren und Toiletten, die Unterrichtsräume, die Pausenorte, eventuelle Raumwechsel und den Abgang von der Schule. Am Hauptstandort ist genau festgelegt, wer sich wo aufhalten darf; siehe Geländeplan. Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, sich eine Viertelstunde vor Unterrichtsbegin, aber nicht wesentlich früher, an den folgenden Zugängen (bereits mit Mund-Nasen-Bedeckung und unter Einhaltung von Mindestabständen) klassen- bzw. tutoriumsweise einzufinden, wo die Schulleitung und die Klassenleiter/-innen bzw. Tutorinnen und Tutoren sie in Empfang nehmen:
- die Klassen 7a/b und 9a/c/d/e (im Plan rot) über das große Schultor kommend vor dem Gebäudehaupteingang
- die Klassen 6, 8, 9b und 10 (gelb) über den Eingang Cafeteria/Sporthalle auf dem inneren Schulhof vor den jeweiligen Fluren
- Stufe 11 (blau) vor dem Kunsthof und vor dem naturwissenschaftlichen Pavillon
- Stufe 12 vor dem Eingang der Filiale in der Hermsdorfer Straße 14.

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen, die dem Wohl der gesamten Schulgemeinschaft dienen, und wünschen uns allen ein möglichst komplikationsarmes Schuljahr 2020/21.

 

Sommerferien, Reisewarnungen und Elternbriefe

Nach einem für alle am Schulleben Beteiligten herausfordernden Frühlingsquartal wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern sowie den Lehrkräften und dem nichtpädagogischen Personal erholsame Sommerferien.

- Schreiben der Senatsverwaltung zu
  Reisebestimmungen und Quarantäne
  (statt des dort angegebenen besser diesen Link
  verwenden)

- Elternbriefe für Klasse 5 bis 9, für Klasse 10 bzw. für Stufe 11

 

Aktuelles aus dem Schulleben

In der 3. Runde des deutschen eTwinning-Wettbewerbes 2015 wurde der 10c am 19. Februar 2016  der 2. Preis in der Kategorie 16-21 Jahre zuerkannt; er...

Weiterlesen

Am 18.01.2016 haben die beiden Grundkurse Politikwissenschaften/bilingual gemeinsam mit dem PW-Leistungskurs anlässlich des deutsch-französischen...

Weiterlesen

Die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa stand im Mittelpunkt eines Bürgerdialogs mit Bundesinnenminister Thomas De Maizière und dem EU Kommissar...

Weiterlesen

Am 26. September 2015 findet der Minimarathon statt. Meldeschluss ist der 3.9.2015.  

Weiterlesen

Für ihre Arbeit über nachhaltige Milchwirtschaft in Brandenburg hat unsere Abiturientin Olga Brunsmann den zweiten Preis im Land Berlin gewonnen. Die...

Weiterlesen

Un article réalisé par Alicia et Katharina (9C)

Weiterlesen

Hier finden Sie eine Fotogalerie unserer Schule

Weiterlesen

Nach den Plänen der französischen Regierung sollen die sogenannten Zweisprachen-Klassen, in denen Schüler schon von Beginn der Sekundarstufe an neben...

Weiterlesen

108 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen engagierten sich erfolgreich für die Aktion gegen den Hunger und liefen in der Zeit von 30 Minuten...

Weiterlesen

In diesem Jahr haben zwei Lerngruppen des Romain-Rolland-Gymnasiums an einem Projekt von Europa macht Schule e. V. teilgenommen.

Weiterlesen

Leila Kahnt hat Berlin beim Sprachenturnier an der Sportschule Hennef vom 28.09.-01.10.2016 erfolgreich in den Fremdsprachen Französisch und Englisch...

Weiterlesen

Am 5. Juli 2016 besuchte der Botschafter der Republik Frankreich, M. Philippe Etienne, unsere Schule. [mehr...]

Weiterlesen

Juliane (6a) belegte den 1. Platz beim Langstreckenschwimmen "Rund um Scharfenberg" und Dario (5b) sowie Lenja (8a) jeweils den 3. Platz in ihren...

Weiterlesen

Die RoRo Handballerinnen WK II spielten sich erfolgreich auf den 1. Platz und die Jungen WK I wurden Vizemeister im Beach-Handball Landesfinale 2016....

Weiterlesen

Im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" Fußball Wettkampf II - Jungen belegte unsere Schulmannschaft mit den Jahrgängen 2000-2002 einen...

Weiterlesen

Im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" Fußball Wettkampf II - Jungen belegte unsere Schulmannschaft mit den Jahrgängen 2000-2002 einen...

Weiterlesen

In diesem Jahr erzielt das von Schülerinnen und Schülern der 10c und 10e ausgerichtete traditionelle Grundschulsportfest  einen 10. Platz und erhält...

Weiterlesen

Die RoRo Basketballerinnen WK III haben unsere Schule im Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia engagiert vertreten und einen beachtlichen 5....

Weiterlesen

Luca Marie Jerchow und Leila Kahnt gewinnen den Landessieg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen! [mehr...]

Weiterlesen

Ein Bericht von Saskia Kraft

Weiterlesen