Aktuelles

Nachrichten

Informationen zum Start des Schuljahrs 2020/21

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Elternbrief der Senatorin

Fragen und Antworten zum Schulstart ("Rückseite" des Elternbriefs)

Einreisehinweis (Erinnerung)

Musterhygieneplan für die Berliner Schulen (August 2020)


Nach einem mehr als ungewöhnlichen Halbjahr 2019/20 sind wir nach den Sommerferien in den regulären Präsenzunterricht gestartet und hoffen alle, dass wir ihn stabil wie geplant durchführen können. Damit das realisierbar ist, müssen bestimmte Regelungen eingehalten werden; alle Schülerinnen und Schüler haben dazu am ersten Schultag in Klassenleiter- bzw. Tutorenstunden genaue Informationen zur Schulorganisation an RoRo erhalten. Diese Informationen übermittelten wir auch in den Elternversammlungen, die vom 17.08.–03.09. stattfanden. Zur Kontaktminimierung unterrichten wir in einem strikten Klassenraumsystem (außer Oberstufe) mit genau definierten Zu-/Abgängen sowie Pausenarealen (siehe unten).

Im laufenden Schulbetrieb sind folgende Informationen unbedingt notwendig und wir bitten um Ihre/eure Unterstützung:

1. Alle Schülerinnen und Schüler müssen mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erscheinen und diese ab dem Eintritt in die Schulgebäude bis in den Unterrichtsraum korrekt (Mund und Nase bedeckt) tragen.

2. Aufgrund der Pandemielage und zur Aufrechterhaltung eines fast vollständigen Präsenzunterrichtes ist es wichtig, alle „vermischten“ Kontakte untereinander so gering wie möglich zu halten. Das gilt für den Zugang zur Schule, den Aufenthalt auf Fluren und Toiletten, die Unterrichtsräume, die Pausenorte, eventuelle Raumwechsel und den Abgang von der Schule. Am Hauptstandort ist genau festgelegt, wer sich wo aufhalten darf; siehe Geländeplan. Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, sich eine Viertelstunde vor Unterrichtsbegin, aber nicht wesentlich früher, an den folgenden Zugängen (bereits mit Mund-Nasen-Bedeckung und unter Einhaltung von Mindestabständen) klassen- bzw. tutoriumsweise einzufinden, wo die Schulleitung und die Klassenleiter/-innen bzw. Tutorinnen und Tutoren sie in Empfang nehmen:
- die Klassen 7a/b und 9a/c/d/e (im Plan rot) über das große Schultor kommend vor dem Gebäudehaupteingang
- die Klassen 6, 8, 9b und 10 (gelb) über den Eingang Cafeteria/Sporthalle auf dem inneren Schulhof vor den jeweiligen Fluren
- Stufe 11 (blau) vor dem Kunsthof und vor dem naturwissenschaftlichen Pavillon
- Stufe 12 vor dem Eingang der Filiale in der Hermsdorfer Straße 14.

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen, die dem Wohl der gesamten Schulgemeinschaft dienen, und wünschen uns allen ein möglichst komplikationsarmes Schuljahr 2020/21.

 

Sommerferien, Reisewarnungen und Elternbriefe

Nach einem für alle am Schulleben Beteiligten herausfordernden Frühlingsquartal wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern sowie den Lehrkräften und dem nichtpädagogischen Personal erholsame Sommerferien.

- Schreiben der Senatsverwaltung zu
  Reisebestimmungen und Quarantäne
  (statt des dort angegebenen besser diesen Link
  verwenden)

- Elternbriefe für Klasse 5 bis 9, für Klasse 10 bzw. für Stufe 11

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Liebe Eltern,

es mehren sich auch bei uns die Anfragen zum Umgang mit aktuellen Erkältungen bei unseren Schülerinnen und Schülern. Bitte...

Weiterlesen

Unsere Schüler und Schülerinnen beteiligten sich wieder einmal sehr erfolgreich am 3. und 4. März an der Regionalrunde des Wettbewerbs "Jugend...

Weiterlesen

Wie in jedem Jahr, so findet auch 2020 wieder der Career Day... [weiterlesen]

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fand wieder der Grundkurs Sport - Fahren und Gleiten auf Schnee (Ski) - in Saalbach/Hinterglemm statt. Vom 7. bis 17. Januar 2020...

Weiterlesen

Den Wandertag am 19. Februar 2020 nutzte die 8b, um dem Thema "Freundschaft" auf den Grund zu gehen, zu dem das Kommunikationsmuseum eine vielseitige...

Weiterlesen

Aktuelle Informationen aus der MEP-AG 2020 finden Sie hier.

Weiterlesen

Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Werner führte die Klasse 7d am 19. Februar einen eigenen Workshop durch; Thema: Cyber-Mobbing!

Die...

Weiterlesen

Am 19.11.2019 war das FranceMobil des Institut Français zu Gast am RoRo. Die Lektorinnen und Lektoren von FranceMobil sind auf Deutschlands Straßen...

Weiterlesen

Die Schüler des bilingualen Grundkurses Geschichte haben eine Exkursion durch das Bayerische Viertel zum Thema „Auf den Spuren des Erinnerns“...

Weiterlesen

Im Rahmen des Erasmus+-Projekts Eurobac fuhr der bilinguale Französisch-LK im Dezember 2019 nach Paris, um sich gemeinsam mit Spaniern, Italienern...

Weiterlesen

Individuelle Beratungsgespräche zur Berufs- und Studienorientierung

Unsere Berufsberaterin der Jugendberufsagentur, Frau Ndjiki-Nya, bietet auch in diesem Jahr wieder eine offene Sprechstunde an. Alle SchülerInnen bis einschließlich Klasse 11 sind willkommen, offene Fragen zu klären, Wege nach dem Abschluss zu besprechen u.a.m.

Bei Interesse einfach auf die Terminliste eintragen - diese hängt am BSO-Raum im Pavillon (EG) aus. Bei Fragen wendet euch / wenden Sie sich an Frau Rex oder Frau Carré. Der nächster Termin ist der 12.09.2020, ab 12Uhr.