Aktuelles

News

#Esliegtanuns - Wandertag 'mal anders: Die 7d macht einen Anti-Mobbing-Workshop

Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Werner führte die Klasse 7d am 19. Februar einen eigenen Workshop durch; Thema: Cyber-Mobbing!

Die Schülerinnen und Schüler versetzten sich zunächst mithilfe eines Films in die Lage von Mobbing-Opfern und unmittelbar Betroffenen. Wie werden andere ausgegrenzt? Welche Auswirkungen hat das?

In lebhaften Diskussionen ging es anschließend um das große Thema Privatsphäre im Internet. Was stelle ich online? Darf ich alles posten? Gemeinsam wurden Pro- und Contra-Argumente zu Anonymität gesammelt.

Schließlich ging es um erfolgreiche Maßnahmen gegen Cyber-Mobbing. Was kann ich tun? An wen kann ich mich wenden? Die Schülerinnen und Schüler haben Hilfsorganisationen recherchiert und technische Tipps gesammelt.

Alle Ergebnisse wurden in Flur 5 ausgehängt. Die 7d hofft, dass dadurch auch andere die Informationen nutzen können.