Informationen

Gymnasiale Oberstufe

Unsere gymnasiale Oberstufe besteht zur Zeit aus 343 Schülerinnen und Schülern, davon 187 in Klasse 11 und 156 in Klasse 12. Diese hohe Zahl erlaubt uns ein besonders umfangreiches Angebot im Kurssystem.

Den rechtlichen Rahmen für die Durchführung der gymnasialen Oberstufe bildet die "Verordnung über die gymnasiale Oberstufe" (VO-GO).

Den "Wegweiser für die gymnasiale Oberstufe" der Senatsverwaltung finden Sie hier.

Eine Folienpräsentation zu den Kurswahlen, zum Ablauf der gymnasialen Oberstufe und zur Abiturprüfung können Sie hier ansehen.

Der Inhalt der Rechtsbelehrung für die gymnasiale Oberstufe ist hier einzusehen.

Wer die gymnasiale Oberstufe vor der Abiturprüfung verlässt, kann den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben, wenn die Voraussetzungen dafür durch die Leistungen in zwei aufeinander folgenden Semestern erfüllt wurden (siehe hierzu VO-GO § 46). Weiter gehende Hinweise dazu finden Sie hier.