Mathematik

Unterricht

Allgemeines

Zahlen, Funktionen, Geometrie und Stochastik bilden die Leitideen des gymnasialen Mathematikunterrichts. Neben den herkömmlichen Methoden und mathematischen Hilfsmitteln setzen wir am Romain-Rolland-Gymnasium moderne Werkzeuge wie Smartboards, dynamische Geometriesoftware und Computer-Algebra-Sytseme (CAS) ein, um unseren Schülerinnen und Schülern einen vielfältigen und anschaulichen Zugang zu den mathematischen Inhalten zu vermitteln.
Ein Taschenrechner wird ab Klasse 7 zu einem geeigneten Zeitpunkt schrittweise eingeführt. Die Anschaffung eines Taschenrechner über das vom Fachlehrer initiierte Sammelbestellverfahren hat sich bewährt, da die meisten Schüler*innen dadurch die gleichen Geräte haben und sich somit gegenseitig unterstützen können.

In verschiedenen Lernarrangements und mithilfe unterschiedlicher, ausgewählter Aufgabentypen fördern wir neben den mathematischen Inhalten zielgerichtet mathematische Kompetenzen (Problemlösen, Argumentieren, mit der Sprache Mathematik kommunizieren, Modellieren).

(zurück zum Seitenanfang...)

 

Ausstattung

Der Fachbereich Mathematik verfügt über vier Fachunterrichtsräume, die mit funktionalen Arbeits-/Zusatzmaterialien und alle mit interaktiven Whiteboards ausgestattet, auf denen mit mathematischen Anwenderprogrammen (z.B. Geogebra, WinFunktion, Vektoris und weitere) die Mathematik zusätzlich unterstützend visualisiert werden kann.

Uns stehen zwei Computerräume mit ausreichend PCs und einem Laptopwagen zur Verfügung, so dass die Schüler*innen die Möglichkeit haben, die Mathematik mithilfe dieser Anwenderprogramme selbst zu erforschen und den Umgang mit diesen Programmen zu erlernen.

Der Umgang mit der DGS GeoGebra und einer Tabellenkalkulationen wird schrittweise sowie sytematisch eingeführt und verfolgt. Des Weiteren verfügen wir über zwei Klassensätze von CAS-Rechnern (Ti-Nspire), die zum Einsatz kommen, um den SchülerInnen weitere Zugänge zu mathematischen Inhalten zu bieten, und um das Bearbeiten "komplexerer" Aufgaben zu ermöglichen.

(zurück zum Seitenanfang...)

 

Lehrwerke

 

Im Fachbereich Mathematik verwenden wir für die Klassen 5 und 6 die Lehrbücher Mathematik 5 bzw. 6 und die zugehörigen Arbeitshefte, die von der Schule gestellt werden.

Daran anknüpfend haben wir in den Klassenstufen 7 - 10 für die Lehrwerkreihe Fundamente der Mathematik (Cornelsen) entschieden. Zusätzlich erhalten alle Schüler*innen der 7. Klassen das passende Arbeitsheft zum Lehrbuch.

Alle Schüler*innen der Klassen 5 -10 erhalten neben dem analogen Schülerbuch zusätzlich einen Code, um den eigenen Zugang zum digitalen Schulbuch (e-Book) für ein Schuljahr freizuschalten. (Anleitung zur Freischaltung).

(zurück zum Seitenanfang...)

 

Stundentafel und Curricula

Der Unterricht in den Klassen 7 – 10 findet mit 4 Wochenstunden statt.

 

JahrgangsstufeWochenstundenzahl
5, 65

7 - 10

4

9            (Wahlpflicht)2
10          (Wahlpflicht2
11, 12   (Grundkurs, Zusatzkurs) 3
11, 12   (Leistungskurs5

schulinterner Stoffverteilungsplan für die Sek I

Rahmenlehrplan 1 - 10 (gültig ab 2017/18) und RLP-Online

Rahmenlehrplan gymnasiale Oberstufe (neu: gültig ab 2015/16)

Zusatzkurs Mathematik-Physik

(zurück zum Seitenanfang...)

 

Bewertung

Für die Bewertung der Leistungen im Mathematikunterricht und die Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I haben wir uns auf eine einheitliche Bewertungsskala geeinigt.

(zurück zum Seitenanfang...)