Fächer

Zusatzangebote

Wettbewerbe           Arbeitsgemeinschaften           Schüler helfen Schülern           Projekttage

Wettbewerbe

Schülerinnen und Schüler jeder Klassenstufe haben bei uns die Chance, ihre besondere Leistungsfähigkeit in der Mathematik in verschiedenen Wettbewerben zu beweisen.
Für Interessierte ist die Teilnahme an folgenden Wettbewerben möglich und wird durch uns tatkräftig unterstützt:

Känguru 2016
Känguru 2016
Känguru 2016
Känguru 2016
Olympiade 2016 (2. Runde am HWG)
Olympiade 2016 (2. Runde)
Känguru 2017
Känguru 2017
Känguru 2017
Känguru 2017
Känguru 2017
Känguru 2017

Känguru (5. – 12. Klasse)
Beim Känguru-Wettbewerb lösen Schülerinnen und Schüler in ganz Europa am selben Tag insgesamt 30 Multiple-Choice-Aufgaben. Die Teilnahmegebühr beträgt 2€. Anerkennungspreise gibt es für jeden Teilnehmer, für die besten 5% auch größere Preise. Der Wettbewerb findet in der Regel im März statt.

Pangea (5. – 12. Klasse)
Beim Pangea-Wettbewerb lösen Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland ebenfalls Multiple-Choice-Aufgaben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmer erhalten Zugangsdaten für einen Onlineaccount, um sich Beispielaufgaben, vorherige Testaufgaben und Ergebnisse anzuschauen.

Mathematik-Olympiade (5. – 12. Klasse)
Bei der Mathematikolympiade lösen die Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland in bis zu vier Runden sehr anspruchsvolle Aufgaben zu Hause (1. Runde) bzw. in Klausuren. Die Teilnahme ist kostenlos. Die erste Runde (Schulrunde) beginnt Ende September. 

Bei Fragen oder einer gewünschten Teilnahme könnt ihr jederzeit eure Fachlehrer ansprechen.

(zurück zum Seitenanfang...)

 

 

Arbeitsgemeinschaften

im Schuljahr 2016/17:

Zauberer in der AG
Zauberer in der AG
Kartentrick
Kartentrick
Kartentrick
Kartentrick
Kartentrick
Kartentrick

Arbeitsgemeinschaft Mathematik: Zaubern (Klassen 7-9)

Zeit: Freitag 8./9. Stunde

Leitung: Frau Habermann-Langer

Zaubern und Mathematik – das geht doch gar nicht!

In der AG Zaubern finden wir heraus, dass genau das Gegenteil dieser Vorstellung richtig ist. Viele Zaubertricks funktionieren gerade deshalb, weil mathematische Eigenschaften ausgenutzt werden.

Wir haben viel Spaß an verblüffenden Effekten, probieren die Tricks aus und versuchen sie zu verstehen. Geplant ist auch, eine Zaubershow zu erarbeiten und zu präsentieren.

Zaubervorführungen auf der MINT-Messe 2017

 

Schüler helfen Schülern

Schüler helfen Schülern: Schulinterne Vermittlung von Nachhilfe durch ältere Schüler und Schülerinnen

Bei Schwierigkeiten in Mathematik ist es möglich, Nachhilfe von älteren Schülern oder Schülerinnen zu erhalten. In der Regel reicht diese persönliche Betreuung schon aus, um eine schwierige Phase durchzustehen. Unsere Nachhilfe gebenden Schüler und Schülerinnen sind hochmotiviert und verstehen, wo die Probleme liegen.

Bei Bedarf bitte an die Mathematik-Lehrkraft wenden oder an Frau Habermann-Langer.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(zurück zum Seitenanfang...)

 

 

Projekttage

Bilder aus vergangenen Projekten

Durchdringung zweier Tetraeder
Netze und Körper
Faltstern (Sternpuzzle)
Steckkörper