Fächer

Sportprojekte

Hallensportfest von Schülern für Schüler

2006 RoRo mit Heysham High & DSJ
2014 RoRo Hallensportfest für Grundschulen

Das Hallensportfest von Schülern für Schüler findet im Januar während der Projekttage in der Neuen Halle des Romain-Rolland-Gymnasiums für 120-130 Schüler/innen aus den 6. Klassen umliegender Reinickendorfer Grundschulen statt.

Es ist ein lerngruppenübergreifendes Projekt, das von Schüler/innen der Jahrgangstufe 12 im Rahmen des Grundkurses Sporttheorie und einer 9. oder 10. Klasse organisiert und durchgeführt wird. Unterstützt werden sie dabei von Mitschüler/innen der Arbeitsgemeinschaft Licht- und Tontechnik, die für die Ausstattung der Sporthalle mit der nötigen Technik sorgen. 

Bisher wurde das Projekt zweimal in den Jahren 2006 und 2009 in Kooperation mit dem Heysham High Sports College (Morecambe/ Lancashire) und der Deutschen Sportjugend in englischer Sprache durchgeführt.

Im Schuljahr 2015/16 wurde das Romain-Rolland-Gymnasium für unser beispielhaftes und nachhaltig wirkendes bewegungsspiel und sportbezogenes Projekt, das das Thema 'Teilhabe und Vielfalt' aufgreift und einen positiven Beitrag zu einem respektvollen Umgang leistet mit dem 10. Platz beim Deutschen Schulsportpreis ausgezeichnet.

 

Sport in England

Rounders am Heysham High Sports College
Trampolinspringen in den Regent Park Studios
Bergtour bei Ambleside (Lake District)

Seit der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland besteht eine Schulpartnerschaft mit dem Heysham High Sports College in Morecambe in North West England, zu dem Schüler/innen der Leistungskurse Englisch während der Kursfahrtenwoche vor den Sommerferien reisen können.

Dort nehmen sie beispielsweise an Workshops in Rugby, Rounders, Trampolining, Sport Massage, Climbing oder Show Fighting teil und Wanderungen im nahe gelegenen Lake District.

In unregelmäßigen Abständen heißen wir Gäste vom Heysham High Sports College am Romain-Rolland-Gymnasium willkommen, organisieren das Hallensportfest für Grundschulen gemeinsam in englischer Sprache und führen es in der Neuen Halle durch.

 

Sport in Singapur

RoRo am St. Andrew's Junior College Singapur
RoRo am SAJC
Singapore Youth Olympic Games 2010

Die Schulpartnerschaft zwischen dem Romain-Rolland-Gymnasium und dem St. Andrew's Junior College (SAJC) in Singapur besteht seit 2009, als wir im Vorfeld der 1. Olympischen Jugendspiele 2010 einen deutschen Stand für das Olympische Dorf in Singapur und einen Auftritt beim Youth Olympic Day am Brandenburger Tor vorbereiteten.

Seitdem besuchen uns Schüler/innen vom SAJC zum Jahresende in Berlin und interessierte RoRo Schüler/innen der Klassen 10-11 haben die Möglichkeit vor Ostern nach Singapur zu reisen und dort beispielsweise zu erleben wie Sportunterricht bei tropischen Temperaturen organisiert wird und diverse Sportangebote wie Schwimmen im schuleigenen Swimming Pool mit 50 m Bahn zu nutzen.

Am SAJC wird wegen der Hitze Sportunterricht vormittags bis um 11 Uhr erteilt. Die Schule nimmt erfolgreich an Schulsportwettkämpfen wie beispielsweise Water Polo teil.