Fächer

Cambridge an RoRo

Seit dem Jahre 2004 werden Schülerinnen und Schüler an der RoRo auf „Cambridge“ vorbereitet. Zunächst geschah dies im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft, später als sogenannter Ergänzungsgrundkurs. Und was klein begann, hat sich mittlerweile zu zwei parallel geführten Veranstaltungen mit bis zu 40 Schülerinnen und Schülern pro Jahrgang entwickelt. Der Vorbereitungskurs nimmt drei Semester mit jeweils drei Wochenstunden in Anspruch. Meist im Dezember steht dann die Prüfung an. Geprüft wird an zwei Tagen im „Cambridge Language Exam Centre Berlin“, der mündliche Teil von muttersprachlichen Prüfern.

„Cambridge“ steht bei uns für das CAE („Certificate in Advanced English“) und das CPE („Certificate of Proficiency in English“), zwei renommierte Sprachzertifikate, die nach erfolgreicher Prüfung von der berühmten britischen Universität verliehen werden. Auch die „University of Cambridge“ nimmt Bezug auf den Europäischen Referenzrahmen für Sprachen, mit dem das Anspruchsniveau eines jeweiligen Kurses oder Abschlusses definiert wird. Und während der Leistungskurs eines deutschen Gymnasiums bei B2 endet, wird mit dem CAE die nächst höhere Stufe C1 zertifiziert. Mit dem „Certificate of Proficiency in English“ (CPE) wird sogar C2 erreicht, dies entspricht muttersprachlichen Kompetenzen. Und selbstverständlich werden beide Zertifikate weltweit von Bildungsstätten, Unternehmen und anderen Einrichtungen als Nachweis besonders hochwertiger und zuverlässiger Englischkenntnisse anerkannt.

Geprüft wird extern, an zwei Tagen in den Bereichen „Reading, Writing, Use of English, Listening and Speaking“, insgesamt sind dafür fast fünf Zeitstunden vorgesehen. Die Prüfungsformate unterscheiden sich deutlich von den Klausuren der Oberstufe eines Gymnasiums und bedürfen daher einer intensiven Vorbereitung.

Die Ergebnisse sind jedes Jahr von Neuem beeindruckend. Die Erfolgsquote ist an unserer Schule insgesamt hoch und liegt bei weit über 90% der Kandidatinnen und Kandidaten. An dem Tag, an dem die Ergebnisse freigeschaltet sind und im Internet abgefragt werden können, ist die Aufregung groß. Und einige Wochen später werden dann mit großem Stolz die Zertifikate per Post in Empfang genommen.

Somit bietet die RoRo ihren Schülerinnen und Schüler auch auf diese Weise ein attraktives Angebot, welches zusätzliche Möglichkeiten eröffnet und den weiteren Weg in Studium und Beruf ebnet.

Dr. Michael Wolff, Karsten Moß, Miriam Kaiser

Prüfungstermine 2019