Fächer

eTwinning

eTwinning bedeutet Austausch über eine elektronische Plattform der Europäischen Union. Dort können sich europäische LehrerInnen registrieren, die Interesse an einem Projekt mit einer oder mehreren europäischen Klassen haben. So treten die Lehrkräfte unkompliziert in Kontakt und erarbeiten gemeinsam ein Projekt für ihre Schüler. Ziel ist es, Sprache über die Landesgrenzen hinaus als Kommunikationsmittel zu erfahren. Ein eTwinning Projekt kommt damit einem bilingualen Modul sehr nahe. Sobald die Projektidee und Teilnehmer feststehen, erhält die Gruppe einen TwinSpace: eine eigene elektronische Plattform, die passwortgeschützt die Kommunikation und den Austausch von Arbeitsergebnissen erlaubt. Zusätzlich nutzen wir auch traditionelle Kanäle, schreiben Briefe und schicken Päckchen mit der Landesflagge und Bildern, Broschüren usw.

Beispiel für eTwinning Projekt: Say Cheese / Europa is(s)t Käse

Initiiert durch eine portugiesische Lehrerin führt eine 8. Klasse ein Projekt zum Thema Käse durch. Es nehmen 27 Klassen aus 20 europäischen Ländern Teil. Wir stellen uns und unsere Schule Franzosen und Italienern in Französisch vor (2. Fremdsprache), schreiben Briefe nach Polen und Portugal in Englisch und nach Kroatien auch auf Deutsch. Wir arbeiten in Englisch zum Thema Käse. Eine Gruppe führt z. B. Interviews an Berliner Käseständen durch, um zu erfahren, woher die angebotenen Käsesorten kommen, und überträgt die Ergebnisse ins Englische. Eine andere filmt Kochvideos, in denen Käse die Hauptrolle spielt. Eine weitere erforscht veganen „Käse“. Wir erhalten Käsepäckchen aus Polen und Portugal, sehen Präsentationen zur Käseproduktion in Litauen und erfahren mit Staunen vom Formenreichtum italienischen Käses.

Das aktuelle Projekt Macbeth. Latest Edition. hat in diesem Jahr ein nationales und ein europäisches Qualitätssiegel erhalten.