Fächer

Besondere Veranstaltungen

Montag, den 27. April 2015/ 19 Uhr/ Restaurant Scolaire AULA

Lesung und Gespräch am RoRo-Gymnasium:

"Von welchen Helden können wir erzählen?"

MIRKO BONNÉ liest aus »DER EISKALTE HIMMEL«

OISIN MCGANN liest aus »DAYLIGHT RUNNER« in englischer Sprache

Moderation: Birte Hendricks (internationales literaturfestival berlin), Igor Zaytsev (Romain-Rolland-Schule) 

Empfohlen ab Klasse 9 (Eintritt frei) mehr …

Die Autoren sind Teil des Projektes "weather stations". An dem Projekt Weather Stations nehmen fünf Schriftstellerinnen und Schriftsteller teil: Mirko Bonné (Deutschland), Tony Birch (Australien), Xiaolu Guo (China/Großbritannien), Jas Kapela (Polen) und Oisin McGann (Irland).

Alle Autorinnen und Autoren arbeiten mit Schulen vor Ort zusammen. In Berlin sind dies SchülerInnen des Romain-Rolland-Gymnasiums und der Sophie-Scholl-Schule.

In Workshops lernen die SchülerInnen, wie sie ihre Gedanken, Ängste und Hoffnungen zum Thema Klimawandel sprachlich ausdrücken können. In allen teilnehmenden Ländern gibt es außerdem Veranstaltungen, Lesekreise und gegenseitige Besuche der ProjektautorInnen.

Im September 2015 findet im Rahmen des 15. Internationalen literaturfestivals berlin die Weather Stations-Jugendkonferenz statt, zu der jeweils fünf SchülerInnen aus allen Projektländern anreisen. Sie arbeiten an zwei Tagen in Workshops zu Fragen wie: Was kann ich als einzelner Mensch zum Klimaschutz beitragen? In welcher Welt möchte ich leben? In einer Abschlussveranstaltung präsentieren die Projektteilnehmer ihre Arbeitsergebnisse. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.globalweatherstations.com